honorar

Esalen® Massage
Wenn Sie sich tief entspannen und wohlfühlen möchten, kann eine Ganzkörper-Massage genau das Richtige für Sie sein. Als Entspannungsmassage sollte sie mindestens 90 Minuten dauern, damit sie ihre volle Wirkung entfaltet. Genießen Sie alle 4 Wochen eine ganzheitliche Esalen® Massage. Durch eine regelmäßige Wiederholung der Massage vertiefen Sie die körperliche Entspannungswirkung und verbessern gleichzeitig Ihr Körpergefühl. Sie können die Massage auch als Vorbereitung nutzen, wenn Sie bei mir Sitzungen in Körperarbeit oder in Wegbegleitung buchen möchten.

Solange Du nicht weißt, was du tust, kannst du nicht tun, was du willst.
MOSHÉ FELDENKRAIS

Körperarbeit
Die von mir angebotene Form der Körperarbeit besteht aus 12 unterschiedlichen Einzelsitzungen, in denen individuell an verschiedenen Körperregionen gearbeitet wird. Dabei verfolgt jede Sitzung konkrete Ziele, die in einer oder mehreren Sitzungen erreicht werden. So gibt es Sitzungen, die sich mit Nacken und Brustkorb beschäftigen. Andere haben das Ziel die Strukturen von Rücken, Becken, Beinen und Füßen zu bearbeiten. Am Ende einer vollständigen Sitzungsreihe, die regelmäßig mehr als 12 Sitzungen benötigt, ist der Körper auf eine vielfach bewährte Weise systematisch durchgearbeitet.

Für die Sitzungsarbeit empfehle ich Zeitabstände von 2-3 Wochen zwischen den Sitzungen, damit einerseits die Körperarbeit individuell ausreichend integriert werden kann, und andererseits die Veränderungen in den weiteren Sitzungen genutzt und fortgeführt werden können.
Neben der kompletten Sitzungsreihe biete ich Ihnen auch individuell abgestimmte einzelne Sitzungen, die sich mit ausgewählten körperlichen Schwerpunkten beschäftigen. Eine Probesitzung ist sinnvoll.

Heilung ist der Prozess, bei dem Du alles akzeptierst und dann das Beste für Dich wählst.
NEALE DONALD WALSCH

Wegbegleitung
Meine Wegbegleitung besteht aus Sitzungen, in denen ich Gespräche mit somatischer Körperarbeit verbinde. Ich biete Ihnen einen offenen und achtsamen Raum für Selbstwahrnehmung und Selbsterfahrung, der Ihnen eine tiefe Begegnung mit sich selbst ermöglichen kann. Zunächst sprechen wir über Ihre individuellen Anliegen und Wünsche. Danach überlegen wir gemeinsam, ob ich Sie begleiten kann, und welche Art und Dauer der Unterstützung für Sie sinnvoll und wünschenswert ist. Bevor Sie sich für eine längere Begleitzeit entscheiden, kommen Sie am besten zu einer Probesitzung.

Wenn Sie sich von mir verbindlich begleiten lassen möchten, empfehle ich im Allgemeinen für den Anfang mindestens 6-10 regelmäßige Sitzungen im 2-wöchigen Abstand. Weitere 6-10 Sitzungen können dann in größeren Abständen folgen, z.B. alle 4 Wochen. Dabei hat es sich für die gemeinsame Arbeit bewährt, schrittweise immer mehrere Sitzungen zu vereinbaren. Sollten Sie sich z.B. insgesamt 18 Sitzungen lang begleiten lassen (hier aufgeteilt in 10x alle 2 Wochen und 8x alle 4 Wochen = 52 Wochen), wird die Begleitzeit ein Jahr und mehr betragen.

Wenn die Sitzungsabstände unregelmäßig sind, der Abstand zwischen den Sitzungen zu groß wird und Sie weniger als ca. 10-12 Sitzungen nehmen, werden Ihre Veränderungen höchstwahrscheinlich begrenzt sein.

Berührung ist Begegnung!
FRANK GÖBEL

Verschwiegenheit
Ich werde über das, was mir im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit anvertraut wird, Stillschweigen bewahren. Ihre persönlichen Angaben sind geschützt. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis werde ich keine Informationen preisgeben, auch nicht, dass Sie mein Klient sind.

Terminvereinbarung
Termine werden individuell vereinbart und gelten für beide Seiten verbindlich. Möchten Sie einen Termin vereinbaren, nennen Sie mir bitte Ihren vollständigen Vor- und Zunamen, gern eine E-Mail-Adresse und unbedingt eine Telefonnummer, unter der ich Sie im Notfall erreichen kann. Terminwünsche mit unterdrückter Rufnummer, über anonyme E-Mails, mit unvollständigen oder falschen Namenangaben werde ich nicht berücksichtigen, weil meine Arbeit grundsätzlich eine vertrauensvolle Offenheit und persönliche Klarheit von beiden Seiten braucht.

Termine für meine Dienstleistungen können Sie in der Regel werktäglich ab 18 Uhr und an Samstagen ab 11 Uhr vereinbaren. Eine frühzeitige Buchung ist zu empfehlen.

Die Sitzungen finden in einem Praxisraum in Münster statt. Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin und planen Sie bis zu 60 Minuten zusätzlich für ein Vorgespräch, etwas Nachruhezeit und einen kurzen Gedankenaustausch nach den Sitzungen ein.

Sie können mit mir auch individuelle Vereinbarungen über Teilmassagen, spezielle Körperarbeit und Hausbesuche, auch in Kombination mit mehreren Massagen treffen. Bitte sprechen Sie mich offen mit Ihren Wünschen an.

Terminabsage
Bitte immer möglichst frühzeitig absagen! Dies erleichtert mir freigewordene Termine an wartende Personen weiterzugeben. Vereinbarte Termine müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Oder Sie informieren mich, dass eine Ersatzperson Ihren Termin wahrnimmt. Nicht fristgerecht abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine stelle ich mit dem vereinbarten Honorar in Rechnung.

Noch eine Bitte
Rauchen Sie nicht direkt vor dem Besuch und tragen Sie auch möglichst kein Parfüm, andere Duftstoffe oder Substanzen am Körper oder in den Haaren auf, da nachfolgende Klienten und ich empfindlich oder sogar allergisch darauf reagieren können.

Honorare

ESALEN® MASSAGE   90 Minuten   90 €
KÖRPERARBEIT   90 Minuten   90 €
WEGBEGLEITUNG   90 Minuten   90 €

Honorare gültig ab Januar 2018

Die Honorare sind Endbeträge. Nach § 19 UStG erhebe ich weder Umsatzsteuer, noch weise ich sie aus.

Das Honorar ist nach der Sitzung in bar zu entrichten. Bitte bringen Sie den passenden Betrag mit.

Einen Geschenkgutschein können Sie bei mir persönlich abholen oder er geht Ihnen nach Vorkasse per Überweisung auf dem Postweg zu.